Werbungskosten in Belgien – Pauschale oder reale Kosten?

Was Werbungskosten sind, weiß in Deutschland so ziemlich jeder. Wer kennt nicht das Bild des Lehrers, der während oder außerhalb der Arbeitszeit seinen Einspruch formuliert. So, weil ihm das Finanzamt die Anerkennung einer Glühbirne in seinem Arbeitszimmer als Werbungskosten verweigert. Denn dazu zählen alle Aufwendungen, die der Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen dienen. Das gilt weitgehend so auch in Belgien.

Weiterlesen: Werbungskosten in Belgien – Pauschale oder reale Kosten?

Wie man Mitarbeiter steuerfrei durch geldwerte Vorteile motiviert

Auch in Belgien herrscht Fachkräftemangel, vom Schweißer, Elektriker, Ingenieur bis hin zum Arzt. Im Wettbewerb um die besten Talente müssen die Arbeitgeber neue Wege gehen. Schuften bis der Arzt kommt und wenig verdienen passt nicht mehr ins 21. Jahrhundert. Aber auch wegen der gepfefferten Steuersätze und dem gesetzlichen Einfrieren der Löhne sind andere Extras gefragt.

Weiterlesen: Wie man Mitarbeiter steuerfrei durch geldwerte Vorteile motiviert

Elyssée Mink mit großen Sprüngen

Als belgieninfo.net begann, sich mit Flüchtlingspolitik und den Menschen, die hier Asyl suchen, zu beschäftigen, sind wir Elysée Mink begegnet, einer jungen Künstlerin, die noch nach ihrem Weg sucht. Sie hat in Brüssel an der ENSAV–LA CAMBRE Kunst studiert, sich aber früh auf fein konstruierte Zeichnungen von vielsagenden Blicken, Gesichtern, sogar von ganzen Schicksalen – so von Flüchtlingen aus Syrien, Afghanistan oder Tschetschenien – konzentriert.

Weiterlesen: Elyssée Mink mit großen Sprüngen

Die wahren Machthaber in der EU und die Demokratie

Mehr als 80 % der Gesetze kommen aus Brüssel, sagt man. Auch wenn es in Wahrheit nur die Hälfte ist, Entscheidungen, die das Wohl und Wehe der Unternehmer wie der Bevölkerung angehen, sind bei uns demokratisch zu treffen. Das kann man so ohne weiteres aber weder von den Entscheidungen des Europäischen Parlaments behaupten, wo vor allem die europäischen Fraktionen das Sagen haben. Die dort Verantwortlichen sind aber dem Bürger oft völlig unbekannt.

Weiterlesen: Die wahren Machthaber in der EU und die Demokratie